Radio Ü-Wagen

Wir stellen einen kleinen Ü-/Reportagewagen für die schnelle Berichterstattung mit sicherer und erprobter Technik inkl. Techniker für die moderne Hörfunkproduktion vor Ort zur Verfügung. Live-Schaltungen auch mit Telefonrückweg. Beitragsproduktion und File-Transfer. Unabhängig und schnell einsetzbar.
tl_files/themes/kreuz-tv_standard/images/ue-wagen1.jpg

  • Hörfunkübertragungswagen, Ü-Wagen bzw. SRW (Übertragungswagen) inkl. Techniker
  • 3 mögliche Sendewege OSL, ISDN, Inmarsat (Gan) und UMTS (Vodafone)
  • Mayah C 1141 Audiocodec mit L2, L3, AAC, 4 SB, APTX Algorithmen
  • Rückkanal/Empfangsweg OEL: Audiocodec (ISDN, SAT, UMTS) oder GSM-Telefon
  • Sendebetrieb Mono und Stereo möglich
  • Professionelles Audiomischpult mit trafosymmetrischen Eingängen und Intercom zwischen Techniker und Reporter
  • K & H Aktiv-Lautsprecher Monitor
  • Sennheiser UHF-Funkmikrofon und UHF-Funkkopfhörersystem
  • Notebook mit professioneller USB-Soundkarte
  • Easy Track-Schnittsystem aus der DIGAS-Familie für Schnitt, Zuspielung und Beitragserstellung
  • File-Transfer per UMTS ins Funkhaus
  • Internetzugang über UMTS/GPRS mit Router und eigenem LAN/W-LAN Netzwerk
  • 230 Volt Bord-Netz mit bis zu 300 Watt (Sinus) unterbrechungsfreie Stromversorgung über Akku/Bordnetz für bis zu 10 Stunden
  • Benzin-Beistellgenerator 900 Watt (Stromversorgung für größere Laufzeiten)